Selbsthilfegruppe für Eltern von betroffenen Kindern

Haben Sie auch ein Träumerchen oder einen Zappelphilipp zu Hause?

Dann kommen Sie doch zu uns. Wir sind eine Gemeinschaft von Eltern betroffener ADHS-Kinder.

Wir können

  • über Probleme in der Familie, der Schule, in der Freizeit reden
  • uns über Erfahrungen mit Ärzten, Medikamenten und Therapien austauschen
  • über Fachliteratur fachsimpeln
  • oder einfach zusammen in Ruhe eine Tasse Kaffee trinken

Und manchmal haben wir auch Fachleute zu Besuch, die wir nach Herzenslust ausquetschen können.

Wir treffen uns jeden ersten Dienstag im Monat um 20:00 Uhr.

 

ACHTUNG: Derzeit findet mangels Interesse keine Elterngruppe statt.